Faustball

Bild eines FaustballersHier findet ihr alles zum Faustball

Unser alter Trainer, Abteilungsleiter und Freund Reimund Schirra hat am 12.10.2018 seinen 75. Geburtstag gefeiert.
Die gesamte Faustball Abteilung des Turnverein Eppelborn möchte Ihm auf diesem Weg noch einmal ganz Herzlich dazu gratulieren. Wir wünschen  Dir weiterhin viel Glück, Gesundheit und noch zahlreiche Jahre.
Deine Faustballer
Turnverein 1910 Eppelborn e.V. - Abteilung FAUSTBALL
Feldrunde 2018
Auch dieses Jahr nahmen die Faustballer des TV Eppelborns an der Feldrunde teil. Dort spielte man um den Titel "Beste Mannschaft des Saarlands." Wieder setzte man sich das Ziel, bei einem Teilnehmerfeld von 6 Mannschaften ein Treppenplatz zu erspielen. An den ersten beiden Tagen der Runde war spielfrei für die Eppelborner. So konnte man sich noch ausruhen, um an den anderen Tagen Vollgas zu geben. In Griesborn traf man auf den TV Klarenthal, Gastgeber TV Griesborn und den TV Völklingen 1. Im ersten Spiel merkte man die fehlende Routine auf dem Rasen. An den mussten sich die Spieler erst mal wieder gewöhnen. Doch trotz ungewohntem Untergrund konnte man Klarenthal und Griesborn besiegen. Gegen den 2. Bundesliga Absteiger TV Völklingen verlor man den ersten 11:6. Man wollt sich aber einer Niederlage nicht zufrieden geben und probierte einen Satzgewinn zu erspielen, um in den 3. entscheidenden Satz zu gelangen. Doch die Mannschaft aus Völklingen hatte an dem Tag einfach ein bisschen mehr Glück und konnte auch den 2. Satz mit einem knappen 15:13 für sich gewinnen. So hieß es nach dem ersten Spieltag 2 Siege und 1 Niederlage.
Am 2. Spieltag in Völklingen hießen die Gegner TV Völklingen 2, TV Grießborn, TV Völklingen 3 und TV Klarenthal. Im ersten Spiel musste man sich erst wieder an den Rasen gewöhnen, der zu diesem Zeitpunkt noch nass war. Diese Gewöhnungsphase dauerte mal wieder so lang, dass man das erste Spiel verlor. In den darauf folgenden Spielen nahm die Feuchtigkeit des Rasens ab und die Motivation der Spieler zu. So konnten der TV Griesborn und TV Völklingen 3 mit 2:0 Sätzen und der TV Klarenthal mit 2:1 Sätzen besiegt werden. Zwischenstand nach dem 2. Spieltag waren 5 Siege und 2 Niederlagen.
Am letzten Tag traf man sich wieder in Völklingen um dort dann die endgültigen Platzierungen der Saison zu erspielen. Dort gab es die volle Ladung Völklingen. TV Völklingen 1, TV Völklingen 2 und TV Völklingen 3. Die "Seniorenmannschaft" TV Völklingen 3 konnte man noch in einem Entscheidungssatz mit 2:1 besiegen. Doch gegen TV Völklingen 1 und TV Völklingen 2 hatte man keine Chance. Man verlor die Sätze mit 11:6, 13;11, 12:2 und 11:9. Durch die zwei Niederlagen am letzten Spieltag beendeten die Faustballer die Feldsaison nach 6 Siegen und 4 Niederlagen mit einem souveränen Platz 3. Bekanntlich ist nach der Saison vor der Saison. Deshalb wurde nach einer kurzen Erholungspause in den Ferien das Training fortgesetzt, um für die kommende Hallenrunde 2018/2019 kampfbereit zu sein.
Eure Faustballer des TV Eppelborn

 

Was ist Faustball?
Das Faustball-Spiel zählt zu den so genannten Rückschlagspielen. Zwei Mannschaften mit je fünf Spielern stehen sich auf einem 20 x 50 m großen Spielfeld (Halle 20 x 40 m), getrennt durch ein in der Mitte gespanntes Netz gegenüber. Grundidee ist es, den luftgefüllten Hohlball in der gegnerischen Hälfte so zu platzieren, dass der Gegner diesen nicht erreichen kann.

Unterkategorien

Ort: Hellberghalle
Übungsleiter: Thorsten Resch
Trainingszeiten: Fr. von 20 - 22 Uhr

feed-image