Deutscher Turnerbund Pokal in Verl

 

Vom 14. -16. September findet der diesjährige DTB-Pokal im Völkerball, die deutsche Meisterschaft,  in Verl statt. Insgesamt 15 Mannschaften aus den Turnverbänden WTB, NTB, RTB und unter Ihnen 4 Mannschaften des STB qualifizieren sich für dieses jährlich wiederkehrende Großereignis. Das Saarland wird kommende Woche durch die Meisterinnen aus Eppelborn,

den TV Aschbach, den TV Humes und den TV Wemmetsweiler vertreten. Im Vorjahr konnten die Mädels des TVE in Lebach mit dem zweiten Platz den größten Triumph in der Vereinsgeschichte einfahren. Bedenkt man, dass noch nie eine saarländische Mannschaft diese Meisterschaft feiern durfte, gewinnt dieser Vizemeistertitel sogar noch mehr an Bedeutung. Entsprechend hoch sind die Erwartungen. Doch obwohl die Motivation hoch ist und die Vorzeichen durch den Gewinn des Saarlandmeistertitels mehr als gut stehen, darf nicht vergessen werden, dass hier ausschließlich die Völkerballelite Deutschlands antritt um sich an einem einzigen Wochenende spielerisch zu messen. Allein die Tagesform ist entscheidend und der Vorteil in den eigenen Betten schlafen zu können liegt in den nächsten 3 Jahren bei anderen Mannschaften. In diesem Jahr stehen Strapazen wie 400 km Busfahrt, Luftmatratzenlager im kleinen Klassenzimmer, wenig Schlaf, Muskelkater an bislang unbekannten Körperstellen und schlechtes oder vielleicht auch kaltes Essen auf der Tagesordnung. Aber nichts kann so abschreckend sein, dass wir diese Quälerei nicht immer wieder gerne auf uns nehmen um uns gegen Mannschaften wie den AT Rodenkirchen, den DJK Dellbrück oder den WT Loppersum zu beweisen. Nach dem Prosecco Cup am vergangenen Wochenende scheint die Mannschaft des TV Eppelborn I, samt der Spielerinnen aus der 2. Mannschaft, die sie bei diesem Turnier unterstützen werden, fit für die kommenden Herausforderungen in Verl. Vor Turnierbeginn werden keine Gruppen bekannt gegeben und die Leistungen vieler Mannschaften durchs Jahr hindurch sind nur schwer oder kaum zu verfolgen. In jedem Fall möchten wir schöne Spiele erleben und unsere treuen Fans stolz machen, dafür haben wir trainiert. Danke für eure Unterstützung! Auf nach Verl…   

logo-levoBank_neu.jpg