tueukueb

Sabine Müller und Ruth Jäckel leiten das Training.
Immer mehr junge Eltern, sowohl Väter als auch Mütter, zieht es montags von 16°°-17°° Uhr in die Sebastianhalle. Die Kinder aber auch die Eltern nehmen dieses tolle Angebot mit Begeisterung an. Im Mittelpunkt der Turnstunde steht an erster Linie der Spaß. Hier wird bereits die Grundlage gelegt für die spätere sportliche Entwicklung für die Kleinsten. Krabbeln, hangeln, stützen, laufen, springen, balancieren und viele neue Erfahrungen machen die Kinder.
Kann ihnen die Begeisterung am Sport vermittelt werden, so wird ihnen eine weitere sportliche Betätigung leichter fallen als Kindern, die keinen positiven Bezug zum Sport haben. Diese ersten Schritte sind ganz wichtig für die weitere Entwicklung der Kinder.

Ruth und Sabine haben ihr Wissen bereits durch Lehrgänge aufgefrischt. Sabine bringt die nötige Erfahrung und Umgang mit Kindern als ausgebildete Erzieherin mit. Zudem haben wir in Ruth Jäckel eine äußerst erfahrene Übungsleiterin, die bereits seit 18 Jahren im Besitz einer Lizenz als Übungsleiterin ist und auch schon etliche Erfahrungen in Zeltlagern der STJ und des TVE gesammelt hat.

Tun Sie sich und ihren Kindern etwas Gutes montags von 16°° bis 17°° Uhr.

Große als auch kleine Geschwisterkinder sind gerne in der Übungsstunde gesehen.

DVAG_Fuhr.jpg