Gaueinzelfinale der Jungen in Wiebelskirchen

phoca thumb l elisas am barrenphoca thumb l alle turnerphoca thumb l siegerehrung mit medaillen
   Elias bei seinerBarrenübung                 die Mannschaft vor dem Wettkampf               nach der Siegerehrung
Mit 14 jungen Turnern starteten die Turner des TVE zu ihrem ersten Wettkampf in diesem Jahr. Ausrichter war der Turngau Blies. Man traf sich um 13°° Uhr in der Ohlenbachhalle in Wiebelskirchen zum Einturnen. Wettkampfbeginn war um 14°° Uhr. Parallel turnten die Mädchen ihre Gauligameisterschaft. Lediglich am Boden und Sprung mussten wir uns mit den Mädchen abstimmen, damit unsere Übungen zügig durchgeturnt werden konnten. Aber es lief nicht nur in der Abstimmung reibungslos. Unsere Jungs turnten auch einen tadellosen Wettkampf, so dass die Siegerehrung auch zeitig vorgenommen werden konnte und der ein oder andere das schöne Wetter noch im Freien genießen konnte. Natürlich stellten wir in allen Altersklassen den Gaumeister, da wir leider wieder ohne Konkurrenz turnten. Aber das soll die Leistung unserer Jungs nicht schmälern. Es wurden sehr ansprechende Übungen gezeigt. Fast jeder zeigte das, was er gelernt hatte, in guter bis sehr guter Ausführung. Unsere alten Hasen Björn und Jan turnten auf Sicherheit und haben noch einiges mehr in ihrem Repertoire. Aber das wollten sie sich für den Ligawettkampf aufheben im September. Auch die Neulinge Lennard, Elias, Aron und Collin können stolz auf ihre Leistung sein. Ein erfolgreicher Tag für unsere Turner mit einer Siegerehrung, bei der fast alle mit einer Medaille nach Hause gingen.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Dankeschön geht an unsere beiden Kampfrichter Dominik Schmitt und Stefan Jung, die ihre Aufgabe mit Bravour gelöst haben und zur Verfügung standen.

DVAG_Fuhr.jpg