phoca thumb l landesmannschaftsfinale.jpg1    
(Lena, Klara, Emily, Johanna und Patricia)
Beim Gaumannschaftsfinale in Ottweiler hatten sich im September 3 Mannschaften des TV Eppelborn qualifiziert. Diese durften nun am 24. Und 25.10 ihr Können erneut unter Beweis stellen, diesmal auf Landesebene.

Am Samstag den 24.10 startete der Turnverein Eppelborn mit zwei Mannschaften, beide im P-Stufen Bereich. Unsre Kleinen turnten einen soliden Wettkampf, mit einigen kleinen Fehlern, weshalb es am Ende leider nur für den 7. Platz reichte. Für die Mannschaft um Emilia, Naomi, Kiara, Maren und Lina (die am Wettkampftag leider krank war und mit Sicherheit auch noch den ein oder anderen Punkt hätte einfahren können) war es aber die erste Erfahrung auf Landesebene und daher war die Qualifikation schon eine klasse Leistung.
phoca thumb l landesmannschaftsfinale.jpg21
(Kiara, Maren, Naomi, Emilia)
Unsere mittleren Turnerinnen (Klara, Patricia, Lena, Emily und Johanna Bild oben), die im zweiten Durchgang starteten, turnten einen schönen Wettkampf. Auch hier gab es allerdings kleinere Patzer (vergessene Teile am Barren zum Beispiel…), die am Ende dazu führten, dass man sich von vier Mannschaften geschlagen geben musste und nur zwei hinter sich lassen konnte. Trotzdem nicht den Kopf hängen lassen Mädels, nächstes Jahr habt ihr sicherlich wieder die Chance euch auf dem Land zu beweisen. Besser lief es am zweiten Wettkampftag für die Mädels der Kür-Runde. Maya, Zoé, Laura, Sophie und Lia schafften es am Ende sogar aufs Treppchen. Eine klasse Leistung, wenn man bedenkt, dass an diesem Wochenende die besten Mannschaften des Saarlandes gegeneinander angetreten sind.
phoca thumb l landesmannschaftsfinale1
(Oben: Maya, Zoé, Laura; Unten: Sophie und Lia)
Dieser Wettkampf war für die Mädels der letzte in diesem Jahr und wir hoffen, dass ihr genauso fleißig weiter trainiert wie bisher, wir die Treppchen im nächsten Jahr noch etwas höher klettert und wir ganz viele neue Teile lernen bis zum nächsten Wettkampf im Frühjahr. Ein riesen Dankeschön geht an Simone und Nicole, die sich das Wochenende in der Halle um die Ohren geschlagen haben und für den TV an beiden Tagen als Kampfrichter zur Verfügung gestanden haben – da hat sich die D-Lizenz gleich schon gelohnt ;)
Selina Erberich
DVAG_Fuhr.jpg