Am 18.03 fand in Homburg-Erbach der Landesliga-Hinkampf im Gerätturnen weiblich statt.

Der TV Eppelborn war mit einer Mannschaft vertreten. Diese hatte im letzten Jahr, in der Relegation gegen den Abstieg, gewonnen und durfte somit 2012 wieder in der Landesliga antreten.

Geturnt haben Janina Wolter, Hannah Barth, Katrin Hippchen, Annika Woll, Johanna Krämer und Jillian Uhl.

Besonders am Sprung zeigte die gesamte Mannschaft herausragende Leistungen und ließ alle anderen Mannschaften mit 52, 20 Punkten hinter sich.

Auch am Barren waren die Punkte gut, jedoch müssten alle Mädchen noch ein wenig an ihren Rückschwüngen feilen, welche ihnen einige wertvolle Punkte kosteten. Trotz allem turnten sie hier die zweithöchste Wertung des Tages (46,20) hinter dem TV Kirrberg (48,10).

Am Balken mussten alle Turnerinnen, bis auf Janina leider das Gerät verlassen, wodurch ein kleiner Rückstand zum TV Pflugschein und Kirrberg entstand, der aber durch saubere Bodenübungen wieder wettgemacht wurde.

Insgesamt zeigte die Mannschaft einen sehr schönen Wettkampf und wurde letztendlich mit Platz zwei (184,10) hinter Kirrberg (186,80) und vor Pflugscheid (179,15) belohnt. Janina Wolter wurde zudem beste Einzelturnerin des gesamten Wettkampfes.

Am 29.04. findet der Rückkampf um 9:00 Uhr in der Kreissporthalle Dillingen statt. Sollten die Mädels ihre Leistungen vom vergangenen Wochenende noch einmal toppen können wäre möglicherweise ein Aufstieg, oder zumindest ein Relegationsplatz im Bereich des Möglichen. Hierfür drücken wir alle die Daumen und hoffen auf etwas Unterstützung in Dillingen. :)

BG

logo-prowin-international-rgb.jpg