Volleyballspielgruppe

"Die Antiblocker"

Unsere Volleyballspielgruppe ist ein Freizeitsport für jedermann.

Kunsttrunen weiblichOrt: Hellberghalle
Betreuer: Michael Neufing, Sebastian Kimelman
Trainingszeiten: Fr. von 18:00 - 20:45 Uhr

Am 3. Spieltag lud Jurko-19-53 in die Kirchberghalle nach Saarbrücken ein. Mit 9 aktiven Spielern waren wir gut aufgestellt und auch hoch motiviert, zusätzlich angefeuert von Gerdi und Jana als Mutmacher. Gegen die DJK Rastpfuhl konnten wir an den letzten Spieltag anknüpfen und fuhren einen 2:0-Sieg ein. Entscheidend war natürlich für uns die Partie gegen den Pokalsieger 2023 Jurko-19-53. Aus der Pokalrunde hatten wir bekanntermaßen noch eine Rechnung offen. Bei eigenem Aufschlag und erst 3:0 Punkte auf unserem Konto nahmen die Hausherren ihre erste Auszeit. Die Ballwechsel machten Lust auf mehr Volleyball. Den 1. Satz gaben wir dennoch mit 17 Punkten an die Gastgeber. Die Antiblocker wären nicht die Antiblocker, wenn sie sich kampflos ergeben.

Wenn der eigentlich 2. Spieltag den Auftakt zur Meisterschaftsrunde bildet…

Die Winterpause - oder war es das fehlende gemeinsame Training als Mannschaft per se - hat den Antiblockern 2 wohl nicht so gut getan. Kurz gesagt und schnell abgehakt: positiv war die Superquote beim Aufschlag - nur ein einziger Fehler. Chapeau! Leider starteten wir aufgrund Defiziten in der Annahme mit 0:4 Punkten gegen Adler 05 und Bauff. Spielort am 04.02.2024 war Saarbrücken. Es scheint an der Kirchberghalle zu liegen.

Angekommen im Oberhaus :)

Am 2. Spieltag in der Meisterschaftsrunde 2024 waren die Antiblocker Gastgeber in der Humes. Nachdem wir die Gegner bei deren Auftaktspiel ausgiebig beobachten und analysieren konnten, gingen wir gut vorbereitet und hoch motiviert in die Begegnungen zwei und drei.